Brems-beläge

Wollen Sie eine persönliche Beratung, welches Aluminiumoxid am besten für Sie passt:

Bremsbelaege-Mipri-GmbH-Reibbelag-Headerbild-1200x670px.jpg
Bremsbelaege-Aluminiumoxid-in-keramischen-Bremsbelaegen-Mipri-GmbH-Content-1000x670px.jpg

Aluminiumoxid in keramischen Bremsbelägen

Unter einem Bremsbelag versteht man bei Fahrzeugen oder auch beweglichen Teilen von Maschinen ein Bauteil, um die Geschwindigkeit der Bewegung zu reduzieren. Die auftretende Bewegungsenergie wird durch die Reibung an einer Trommel oder Bremsscheibe in Wärme umgewandelt.

Diese Definition impliziert die Anforderung an den Funktionsstoff Aluminiumoxid. Der Reibwert muss in Kombination mit der Hitzebeständigkeit den gewünschten Effekt im Verbundstoff bringen. Alpha-Aluminiumoxid, sprich Korund, ist mit einem Schmelzpunkt von 2050°C extrem wärmebeständig. Reibwert und Abrasivität wird über die Fertigung der Aluminiumoxid Tonerde gesteuert.

Da sich die reibtechnisch wirksamen Grenzschichten zwischen Reibbelag und Gegenmaterial in Abhängigkeit von den vielen, unterschiedlichen Betriebszuständen in einem Fahrzeug immer wieder neu konditionieren, kann nicht von einer konstanten oder gleichbleibenden Reibpaarung gesprochen werden.

Bremsbeläge sind komplex aufgebaute Kompositwerkstoffe in denen Aluminiumoxid nur ein Bestandteil ist. Die hier vorgeschlagenen Produkte eignen sich für den Einsatz.

Weitere Produkte oder auch maßgeschneiderte Produkte auf Anfrage.

Bremsbelaege-Bremsen-Mipri-GmbH-Content-1000x670px.jpg